Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Poor indian boy waiting for electricity

Nachgefragt. Strom- und Gassperren

Seit Beginn der Wahlperiode frage ich jährlich die Entwicklung bei den angedrohten und vollzogenen Stromsperren ab. Erstmals ist diese Zahl im letzten Jahr deutlich gesunken von ca. 100.000 auf ca. 70.000 Sperrandrohungen bzw. von ca. 18.000 auf ca. 12.500 durchgeführte Sperrungen. Auch wenn der Rückgang teilweise pandemiebedingt ist: Die Maßnahmen, die die Linksfraktion Berlin in dieser Wahlperiode durchgesetzt hat wie die Einrichtung einer Energieschuldenberatungsstelle sowie eines Fachforums Energiearmut, beginnen zu wirken. Wir werden weiter dran bleiben, denn jede Stromsperre ist eine zu viel. Hier geht`s zur Anfrage: https://pardok.parlament-berlin.de/.../Schr.../s18-26489.pdf