Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Klaus Lederer Michael Efler
18:30 Uhr
Berlin, Ökumenisches Zentrum

STADTGespräch

mit Kultursenator Klaus Lederer

Ich freue mich, am Donnerstag, den 31. Januar 2019, unseren Bürgermeister und Senator für Kultur und Europa Dr. Klaus Lederer im Rahmen meines nächsten STADTGespräches begrüßen zu dürfen.

Wir möchten die Gelegenheit nutzen, um den Politiker, aber auch den Menschen Klaus Lederer näher kennenzulernen. Wir wollen zurückschauen auf die ersten zwei Jahre R2G in Berlin, natürlich aber auch nach vorne schauen. Wir werden über linke Kulturpolitik, über die anstehenden Herausforderungen der europäischen Integration angesichts der Europawahlen im Mai und auch über Gott und die Welt reden – denn schließlich ist Klaus Lederer auch für Religion zuständig.

Natürlich wird es die Möglichkeit geben, Fragen an Klaus Lederer zu stellen bzw. Anregungen zu geben.

Im Anschluss an das Gespräch, möchte ich Sie/Euch ganz herzlich zu einem kleinen Neujahrsempfang einladen, wo wir uns bei einem gepflegten Getränk und einem kleinen Imbiss in persönlicher Runde austauschen können. Zwecks Planung möchten wir Sie/Euch bitten, bis zum Montag, den 28. Januar 2019 bei meinen Mitarbeiter Dirk Schäuble per Mail anzumelden. (dirk.schaeuble@wk.linksfraktion-berlin.de)

Ich möchte darauf hinweisen, dass das STADTGespräch in der WILMA 163 (Ökumenisches Zentrum für Umwelt-, Friedens- und Eine-Welt-Arbeit e.V.) stattfindet, Wilmersdorfer Straße 163, 10585 Berlin und der Neujahrsempfang im Stadtbüro. Behaimstraße 17, 10585 Berlin (1 min. zu Fuß von der WILMA 163).

Zeit: Donnerstag 31. Januar 2019, 18.30 Uhr (STADTGespräch) und 20.00 Uhr Neujahrsempfang

Ort: Wilmersdorfer Straße 163, 10585 Berlin (STADTGespräch) und Behaimstraße 17, 10585 Berlin (Neujahrsempfang)

In meinen Kalender eintragen

Veranstaltungsort

Ökumenisches Zentrum

Wilmersdorfer Str. 163
10585 Berlin


U7 + Bus M45 (Richard-Wagner-Platz)

zurück zur Terminliste

Kontakt